Weihnachtssterne aus Papier falten

origamistern für weihnachten selbst basteln

Für diesen kleinen, entzückenden Origami-Faltstern braucht Ihr dünnes, quadratisches Papier, gerne zweifarbig, eine Schere und wer mag ein Hölzchen, um die Papierkanten schön fest und glatt zu ziehen. Dann könnt Ihr schon loslegen mit dem Basteln Eures Weihnachtssterns.

weihnachtsstern aus papier basteln

Faltet das quadratische Papier einmal in der Mitte (1). Dann klappt Ihr die untere linke Ecke nach oben (2) und faltet sie wieder zurück. Macht das Selbe nun mit der linken oberen Ecke (3). Wenn Ihr die Ecke dann wieder auffaltet, seht ihr das ein Mittelpunkt entstanden ist. Dahin faltet Ihr nun die untere rechte Ecke (4). Wichtig: die Kanten immer mit einem Falzholz oder dem Fingernagel fest streichen.

origami weihnachtsstern selber basteln

Die Ecke, die Ihr so eben zum Mittelpunkt gefaltet habt, wird nun wieder zurück geklappt und zwar so, dass die untere Kante bündig auf der rechte Kante liegt (5). Euer Papier sieht nun in etwa so aus, als würde ein Spitztüte rechts neben einem Quadrat liegen. Die untere Seite des Quadrats faltet Ihr nun bündig an die linke lange Seite der Spitztüte (6). Jetzt dreht Ihr das Ganze um (7) und faltet die äußere (jetzt unten liegende) Seite der Spitztüte auf die vor Euch liegende rechte Seite (8). 

origamistern für weihnachten ganz leicht selber falten

An der unteren Kante, die über der Spitztüte liegt, schneidet Ihr nun das Papier durch. (9) Das oben liegende Papier ist Abfall (10), das untere falten Ihr auf und erhaltet ein schönes Fünfeck. Bravo! Halbzeit.

Nun faltet Ihr die untere Seite Eures Fünfecks so nach oben, dass die beiden Ecken jeweils auf der zur Mitte führenden Falzlinie der linken und rechten Ecke liegen. Klingt kompliziert. Ist es aber nicht. Guckt Euch das Bild Nummer 12 an! Nun faltet die untere Seite wieder zurück. Das Ganze wiederholt Ihr mit den anderen vier gerade Seiten. Jetzt solltet Ihr schon eine Sternform auf dem Papier erkennen. Ist das nicht motivierend? Gleich ist es geschafft!

weihnachtsstern basteln aus papier

Die linke Seite klappt Ihr nun nach innen (13). Hebt die untere Ecke der linken Seite leicht an, faltet die untere Seite nach oben, sodass ein kleines Dreieck nach links rausguckt (14). Wieder auffalten und bei den anderen Seiten wiederholen.
Jetzt wirds etwas knifflig aber das packt Ihr! Faltet die Spitzen des Sternes an den Enden, führt sie in der Mitte zusammen und dreht sie dabei leicht (15). Herauskommen sollte solch ein Stern (16).

papierstern basteln für weihnachten

Den Stern dreht Ihr um. Faltet die Spitzen des kleinen innenliegenden Fünfecks hin zur Mitte. So entstehen schöne Sternspitzen (18). Das Ganze wiederholt Ihr nun mit den anderen Sternecken.

Et voila! Fertig ist Euer Origami-Weihnachtsstern.

papierstern fürweihnachten basteln

Melde Dich jetzt bei Fairgissmeinnicht News an!

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte exklusive Angebote, die nur Mitglieder bekommen!