Blog

Girlanden selber machen

Ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr wünschen wir allen Leserinnen und Lesern! Für Geburtstage, Jubiläen und andere Feierlichkeiten im neuen 2015 haben wir eine feine Bastelanleitung für euch.
Girlanden gibt es natürlich in jedem Bastelgeschäft, aber selbstgemacht ist doch am schönsten. Bei dieser Papiergirlande werden Kreise aufeinandergenäht und zu kleinen Bällchen geformt. Die Farben können selbst zusammengestellt und bei Bedarf Zahlen oder kleine Wünsche draufgeschrieben werden. Wir wünschen euch tolle Feste in diesem Jahr!

Girlande selber machen

  • Als erstes schneidet ihr viele bunte Kreise in gleicher Größe aus
  • Es werden immer drei Kreise übereinandergelegt und im gleichen Abstand genäht
  • Im dritten Schritt knickt ihr den vorderen und den hinteren Kreis nach oben und fertig ist eine schöne Papierbällchengirlande

Girlande seber machen

Weihnachtssterne aus Papier falten

origamistern für weihnachten selbst basteln

Für diesen kleinen, entzückenden Origami-Faltstern braucht Ihr dünnes, quadratisches Papier, gerne zweifarbig, eine Schere und wer mag ein Hölzchen, um die Papierkanten schön fest und glatt zu ziehen. Dann könnt Ihr schon loslegen mit dem Basteln Eures Weihnachtssterns.

weihnachtsstern aus papier basteln

Faltet das quadratische Papier einmal in der Mitte (1). Dann klappt Ihr die untere linke Ecke nach oben (2) und faltet sie wieder zurück. Macht das Selbe nun mit der linken oberen Ecke (3). Wenn Ihr die Ecke dann wieder auffaltet, seht ihr das ein Mittelpunkt entstanden ist. Dahin faltet Ihr nun die untere rechte Ecke (4). Wichtig: die Kanten immer mit einem Falzholz oder dem Fingernagel fest streichen.

origami weihnachtsstern selber basteln

Die Ecke, die Ihr so eben zum Mittelpunkt gefaltet habt, wird nun wieder zurück geklappt und zwar so, dass die untere Kante bündig auf der rechte Kante liegt (5). Euer Papier sieht nun in etwa so aus, als würde ein Spitztüte rechts neben einem Quadrat liegen. Die untere Seite des Quadrats faltet Ihr nun bündig an die linke lange Seite der Spitztüte (6). Jetzt dreht Ihr das Ganze um (7) und faltet die äußere (jetzt unten liegende) Seite der Spitztüte auf die vor Euch liegende rechte Seite (8). 

origamistern für weihnachten ganz leicht selber falten

An der unteren Kante, die über der Spitztüte liegt, schneidet Ihr nun das Papier durch. (9) Das oben liegende Papier ist Abfall (10), das untere falten Ihr auf und erhaltet ein schönes Fünfeck. Bravo! Halbzeit.

Nun faltet Ihr die untere Seite Eures Fünfecks so nach oben, dass die beiden Ecken jeweils auf der zur Mitte führenden Falzlinie der linken und rechten Ecke liegen. Klingt kompliziert. Ist es aber nicht. Guckt Euch das Bild Nummer 12 an! Nun faltet die untere Seite wieder zurück. Das Ganze wiederholt Ihr mit den anderen vier gerade Seiten. Jetzt solltet Ihr schon eine Sternform auf dem Papier erkennen. Ist das nicht motivierend? Gleich ist es geschafft!

weihnachtsstern basteln aus papier

Die linke Seite klappt Ihr nun nach innen (13). Hebt die untere Ecke der linken Seite leicht an, faltet die untere Seite nach oben, sodass ein kleines Dreieck nach links rausguckt (14). Wieder auffalten und bei den anderen Seiten wiederholen.
Jetzt wirds etwas knifflig aber das packt Ihr! Faltet die Spitzen des Sternes an den Enden, führt sie in der Mitte zusammen und dreht sie dabei leicht (15). Herauskommen sollte solch ein Stern (16).

papierstern basteln für weihnachten

Den Stern dreht Ihr um. Faltet die Spitzen des kleinen innenliegenden Fünfecks hin zur Mitte. So entstehen schöne Sternspitzen (18). Das Ganze wiederholt Ihr nun mit den anderen Sternecken.

Et voila! Fertig ist Euer Origami-Weihnachtsstern.

papierstern fürweihnachten basteln

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Die Adventszeit naht und mit ihr wird schon der ein oder andere Weihnachtsstern gebastelt und aufgehängt. Diese silbrig glänzenden Weihnachtssterne aus Aluhüllen von Teelichtern lassen sich einfach herstellen und sehen am Strauch ganz toll aus.
Ihr braucht zum Weihnachtssterne basteln:

  • Teelichter
  • Schere
  • dicke Nadel (besser Prickelnadel)
  • Band oder dünnes Draht zum Aufhängen

Weihnachtssterne basteln

Nun nehmt ihr die Teelichter aus den Hüllen heraus und schneidet Zacken in den Rand - diese können jeweils in ihrer Form und Breite verschieden sein, umso unterschiedlicher sehen die Sterne später aus. Dann biegt ihr die Zacken nach unten, so dass eine Sternenform entsteht.

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Jetzt nehmt ihr die Nadel zur Hand, legt am besten eine Bastelmappe oder ein dickes Stück Filz unter den Weihnachtsstern und pickt ordentlich drauf los. Jedes Muster macht was her, da kann man gar nichts fals machen. Nun zieht ihr noch ein Bändchen oder, wie hier, dünnen silbernen Basteldraht durch ein Loch und fertig ist ein schöner Baumschmuck (oder Fensterschmuck oder Geschenkanhänger). Viel Freude bei euren Weihnachtsbastelein!

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Weihnachtssterne aus Teelichthüllen

Weihnachtsbasteln

Eulenlichterkette - Leuchtendes für dunkle Tage

eulenlichterkette selber basteln

Für diese Recyclingbastelidee aus Klopapierrollen braucht Ihr 20 Klopapierpappen (also das, was übrig bleibt, wenn das Papier alle ist :-)). Dann legt Euch noch Butterbrotpapier, Malfarben, buntes Papier und -klebeband, Filz... was immer Ihr zum Schmücken Eurer Nachteulen braucht, bereit. Eine Lichterkette mit 20 Leuchten sollte auch im Haus sein und plant ein bisschen Zeit ein. Meine Kinder haben im Kindergarten solch eine Lichterkette als Abschiedsgeschenk für eine Erzieherin gebastelt - jedes Kind hat eine Eule gestaltet. Wir fanden die Idee so schön, dass wir sie Euch unbedingt vorstellen wollten. So eine Eulenlichterkette ist nämlich auch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk und daran kann man ja nie früh genug denken.

Recyclingbastelidee Basteln mit KLopapierrollen

Als Erstes bemalt und beklebt Ihr nach Lust und Laune die Klopapierpappen. Da sind Eurer Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Alles, was mit Klebe auf Pappe hält, geht. Sogar Pailletten, Federn, Konfetti - probiert Euch einfach aus. Manche Eulen haben wir mit einer Rouladennadel durchlöchert. Die Punkte leuchten später im Dunkeln. Wenn Ihr die Klopapierpappen fertig habt, drückt Ihr den oberen und unteren Rand je halbrund zusammen, dass nur noch ein kleiner Schlitz dazwischn bleibt.

Eulen basteln aus Klopapierrollen

Jetzt schneidet Ihr zwei runde Augen aus und klebt von innen einen Streifen Butterbrotpapier oder irgendein anderes transparentes Papier (weiß oder farbig) in die Pappe. So leuchten die Augen der Eulen später schön. Pupille draufgemalt, einen gelben Schnabel aus Filz aufgeklebt und schon ist die Nachteule fertig.

Eule für Eulenlichterkette aus Klopapierrollen

Nun klappt Ihr am oberen Rand eine halbrunde Hälfte auf, steckt die einzelnen Lämpchen der Lichterkette rein und drückt die Hälfte wieder zu. Die Eulen sollten jetzt ohne Probleme halten. Jetzt noch einen schönen Platz für die Eulenlichterkette gesucht, Euch davorgesetzen und losfreuen! Viel Spaß!

Eulenlichterkette basteln Recyclingbastelidee

 

Das war unser Sommer 2014

Nun ist entgültig Herbst. Die Wiesen und Wege sind voll mit raschelndem Laub. Goldgelb schimmert es überall wenn die Sonne sich noch einmal tief zu uns herablässt bevor sie sich in den Winterschlaf verabschiedet. Das ist auch OK finden wir, denn es war ein unglaublich schöner, heißer und langer Sommer - unfairgesslich ;). Ein paar Augenblicke haben wir festgehalten und möchten sie hier mit euch teilen. 
Lasst es euch gut gehen!

Junge am Strand

See in MV

Sprung ins Wasser

Tolles Boot

Am Meer

Tomaten Petersilie

alte Wasserpumpe

loderndes Feuer

 

Brombeerkuchen backen

Brombeeren

Es ist Brombeerzeit und die dicken saftigen Beeren wandern direkt in den Mund. Alle die wir nicht mehr schaffen werden zu Marmelade verkocht und Likör angesetzt. Und eine Sache habe ich das erste Mal ausprobiert: einen eigenen Brombeerkuchen zu backen.

Die meisten Kuchenrezepte sind mir zu süß, deshalb habe ich ein wenig verändert und ausprobiert und ein ganz eigenes und einfaches Rezept erstellt. Dafür braucht es ca. 500g Brombeeren, 150g Mehl, 80g Butter, 80g Zucker, 1 Ei, 1 TL Backpulver und 100ml einfachen Joghurt.

Alle Zutaten werden vermengt und geknetet, dass ein streichbarer Teig entsteht (ist er zu klebrig noch ein wenig Mehl hinzufügen, ist er zu trocken noch etwas Joghurt beimengen).
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen, eine Backform mit 26 cm Durchmesser mit Butter bestreichen und den Teig hineingeben.
Anschliessend verteilt ihr die Brombeeren auf dem Teig und drückt sie ein wenig hinein.
Nun ab in den Ofen und etwa 50 Minuten backen - fertig ist der Brombeerkuchen.
Mit frischer Sahne serviert oder Puderzucker bestreut ergibt einen ganz leckeren Sommerschmaus.

Brombeerkuchen

Brombeerkuchen

 

Holunderblütensekt selber herstellen

Überall riecht es nach Holunderblüte - herrlich! Doch nicht nur der Nase bekommt der Doldenduft gut, es lassen sich auch allerhand Gaumenfreuden mit ihr herstellen. Eine davon haben wir vor kurzem zusammengebraut: Kribbelnder Holundersekt als leichtes Sommergetränk. Das geht denkbar einfach:

Holunderblütensekt selber machen

Dafür haben wir 20 Dolden gesammelt, 5 Zitronen in Scheiben geschnitten, 700g Zucker besorgt und 7 Liter Wasser fließen lassen. Alle Zutaten werden in einen großen Topf geworfen und kräftig umgerührt.

Holundersekt herstellen

Den Topf mit einem Deckel verschließen und 4 Tage stehen lassen. Ab und zu umrühren.

Nach 4 Tagen wird die Flüssigkeit abgeseiht und in Glasflaschen gefüllt. Die Flaschen werden an einen kühlen Ort gestellt und nach etwa 10 Tage ist der Sekt fertig.

Holundersekt in Flaschen füllen

Wir sagen Prost. Auf einen schönen Sommer!!

Holunderblütensekt

 

Baby Touch - die Fairgissmeinnicht Baby App

Bei dieser süßen Baby App kann dein Kind die Blüten berühren und sie damit zum Klingen und Verschwinden bringen. Das fördert die Hand-Augen-Koordination und hat schon so manchen Schreianfall unterbrechen können ;) Fairgissmeinnicht Baby Touch ist für Tablets ab Android 2.3 optimiert, funktioniert aber auch auf Android-Smartphones. Baby Touch ist kostenlos und werbefrei, also probier es aus!

Eierbecher für Ostereier noch schnell selber basteln

Osterei im selbst gebastelten Eierbecher

 

So Ihr Lieben, bevor es an die Ostereiersucherei geht, hier noch ein Hasengruß von uns. Wer noch eine schnelle Idee zum Basteln von  Eierbechern fürs Osterfest braucht, liest fleißig weiter. Ihr braucht dazu noch nicht mal irgendwas einkaufen gehen. Das habt Ihr alles zuhause - eine Recycling-Bastelidee sozusagen. Ihr benötigt lediglich die Papprollen vom Klopapier, Stifte, etwas Buntpapier, Schere und Klebe.

Dann schneidet Ihr die Klopapierrolle etwa in halber Höhe ab, schneidet zwei Ohren raus und malt fleißig drauflos. Schnurrhaare aus Buntpapier ausschneiden und ein rosa Näschen drauf, fertig ist der eigene entworfene Ostereierbecher. Bunt gefärbtes Osterei rein und drauf los gefreut.

Wer noch schnell Ostereier aus Fimo für den Osterstrauß bastel will, kleine Vögel oder Fensterschmuck klickt sich durch unsere Osterideen. Viel Spaß und ein schönes Osterfest Euch allen!!!

 

Nachhaltig Leben ist auch eine Sache der psychischen Verfassung

Wolken am Strand

Wir sind auf eine Schrift aufmerksam geworden, die sich mit einem für uns sehr sympathischen Blick der Thematik „Nachhaltigkeit“ nähert:

„Psychische Ressourcen zur Förderung nachhaltiger Lebensstile.“

Der Umweltpsychologe Marcel Hunecke hat im Auftrag des Denkwerks Zukunft 2013 ein Memorandum verfasst, das der Frage nachgeht wie die individuelle Lebenszufriedenheit gefördert werden kann.

Denn, so die These, individuelle Zufriedenheit kann zu einem großen Teil dazu beitragen, auf materielle Güter im Übermaße zu verzichten und auf immaterielle Werte zu setzen.

„In früh industrialisierten Ländern lässt sich das subjektive Wohlbefinden über Steigerungen des materiellen Wohlstands jedoch kaum noch erhöhen. Daher sollten die Menschen im Rahmen eines kulturellen Wandels in Richtung auf Postwachstumsgesellschaften darin unterstützt werden, eigene psychische Ressourcen zu entwickeln, die unabhängig vom materiellen Wohlstand das subjektive Wohlbefinden sicherstellen können. Auf der Grundlage der Genuss-Ziel-Sinn-Theorie des subjektiven Wohlbefindens werden die sechs psychischen Ressourcen Genussfähigkeit, Selbstakzeptanz, Selbstwirksamkeit, Achtsamkeit, Sinngebung und Solidarität identifiziert und deren psychologische Funktionen für einen kulturellen Wandel in Richtung auf nachhaltige Lebensstile aufgezeigt.“ (S. 9)

Im Grunde geht es also darum, wie wir auf den verschiedenen Ebenen des menschlichen Lebens eine psychische Stabilität erreichen, die uns die sinngebenden Zustände von Glück und Zufriedenheit ohne übermäßigen Konsum geben können. Das Leben könnte erfüllter sein und die Natur sich erholen...

Die gesamte Schrift kann hier heruntergeladen werden.

In diesem Sinne: eine zufriedene Woche!

 

Inhalt abgleichen

Melde Dich jetzt bei Fairgissmeinnicht News an!

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte exklusive Angebote, die nur Mitglieder bekommen!